TruckSim Map Bilder Show

hier könnte auch dein Bild stehen ...
  • Und heute geht es weiter mit dem nächsten Update des ATS.


    <<== American Truck Simulator Update 1.33 ==>>



    Wir freuen uns, das American Truck Simulator Update 1.33 aus der Open Beta heraus bringen zu können! Vielen Dank an alle, die uns geholfen haben, die Stabilität der neuen Features zu überprüfen. Wir haben das ATS-Update noch ein wenig länger getestet, um sicherzustellen, dass es keine Überraschungen mit dem neuen Umweg-Feature gab, und glücklicherweise sieht es so aus, als wären die Reaktionen darauf alle positiv. Wir werden das Feature in den kommenden Updates weiter optimieren, und natürlich sind wir es auch den Spielern von Euro Truck Simulator 2 schuldig - sobald wir die entsprechenden neuen Grafikinhalte mit der Darstellung der blockierten Straßen erstellt haben.

    Da unsere beiden Flaggschiff-Sims auf der gleichen Codebasis laufen, profitierte das Update von American Trucks von den erweiterten Experimental- und Open Beta-Programmen, die wir vor dem neuen Update von Euro Truck 2 getestet haben. Wir sind sehr wahrscheinlich, dass wir den Prozess für die meisten der kommenden Updates wiederholen werden.

    Auch wenn wir uns derzeit nicht in der Open Beta befinden, möchten wir euch einladen, euer Feedback, euren Input, eure Wünsche und eure Kritik in unseren Foren zu veröffentlichen. Wir beobachten die Messageboards so ziemlich jeden Tag. Die Old School Foren funktionieren oft besser für einen Diskussionsfaden, der über mehrere Tage oder Wochen hinweg stattfindet, als im Vergleich zu dem "Schnellfeuer Austausch" (fire and forget) auf den Sozialen Netzwerken der neueren Generation.

    Genießt alle Neuerungen und das glückliche Trucker-Fahrvergnügen. Übrigens, welches Changelog-Video gefällt euch besser? ;)



    Um das Update 1.33 zu genießen, musst Ihr sicherstellen, dass Ihr den Betabereich verlasst und Euer Spiel dann automatisch von Steam aktualisiert wird.


    CHANGELOG

    • Kaufbare Turnpike-Doppelanhänger (nur in Nevada)
    • Umleitungen
    • Hinzugefügte OR-140 Straße (Oregon DLC erforderlich)
    • Steam Cloud-basierte ProfileWiederverwendbare Truck- und Trailer-Konfigurationsvorlagen
    • Physikalische Verbesserungen (Federung, Dämpfung, Bremsen, Zahnräder)
    • Regentropfenverhalten auf Glas verbessert
    • Mischen von Musikstücken
    • Einstellungen zur Lokalisierung von Länder- und Staatsnamen
    • g_disable_beacons (0/1/2) - für Personen, die Probleme mit Blinklichtern haben.
    • Verschiedene Anpassungsoptionen

    MOD ALARM:
    Aufgrund der Vielzahl der Änderungen werden die meisten Mods etwas Zeit benötigen, um auf den neuesten Stand zu kommen!
    Quellen

Kommentare 10

  • Benutzer-Avatarbild
    Bitte zerschmeisst mir hier das Thema nicht ;) Größere Fehler und Probleme gehören doch in einen eigenen Thread. Das Problem mit OpenGL wurde von mir ausgelagert: Probleme mit OpenGL seit Patch 1.33
  • Benutzer-Avatarbild
    Danke @Maddison. Zitat von honx: „kann man das profil nicht mehr lokal speichern“ Ich bin da auch beim anlegen eines Testprofils reingefallen. Findet man denn unter steam_profile. config und control kann man rein kopieren und funktioniert auch. Habe…
  • Benutzer-Avatarbild
    Selbstverständlich kann man auch mit Mods die Cloud nutzen. Die Mods werden jedoch nicht hochgeladen, das heißt vor dem Starten des Profils auf einem anderen PC musst du dort die Mods nochmal herunterladen.
  • Benutzer-Avatarbild
    Falsch, Modordner und Profilordner sind getrennte Orte und du musst die Steam-Cloud nicht nutzen. Kann man im Profil ausschalten.
  • Benutzer-Avatarbild
    zum thema "Steam Cloud-basierte Profile": wie genau muss man das nun verstehen? kann man das profil nicht mehr lokal speichern und folglich keine mods installieren? denn mods liegen ja lokal im mod-ordner, welcher sich im profil-ordner befindet.