TruckSim Map Bilder Show

hier könnte auch dein Bild stehen ...
  • Auf gehts in die nächste Runde der Open Beta, dieses mal für den ETS2!

    -==<< Euro Truck Simulator 2 Update 1.31 Open Beta >>==-





    Das Update 1.31 für den Euro Truck Simulator 2 teilt alle neuen Funktionen mit dem Update der gleichen Generation von ATS, aber es gibt auch einige Unterschiede, und es dauerte noch ein paar Tage, bis wir es für einen Open Beta Test vorbereitet hatten.

    Wie bereits bei der Einführung von ATS 1.31 Open Beta erwähnt, sind Trailerkabel eine der neuen gemeinsamen sichtbaren Simulationserweiterungen. Wir haben auch einen neuen Spiegel-Rendering-Code, der eine genauere Spiegelansicht bietet, die näher an dem liegt, was ein echter Lkw-Fahrer sehen kann. Zusätzlich gibt es zwei Hauptfunktionen, die ETS2 in diesem Update erhält. Zuerst schafften es die lang ersehnten zufälligen Straßenereignisse endlich nach Europa! Es gibt Dutzende von ihnen, von den üblichen kleinen Unfällen bis hin zu den großen Unfällen wie ausgebrannten Fahrzeugen und der Notlandung von kleinen Flugzeugen. Plus, eine kleine Überraschung, die wir unter Verschluss hielten, bis das Kabel den Blog-Post enthüllte - 8x4 Chassis für Next-Gen Scania R und S!





    Was kleinere Änderungen betrifft, bringt 1.31 einige der Wunschlistenelemente wie eine neue Filteroption für die Job- und Frachtsuche sowie eine bessere Genauigkeit der Fahrtdaten für den Bordcomputer. Auch wenn ihr das Spiel neu startet oder wenn das Spiel euer Fahrzeug an einen neuen Ort bringt und ihr in eurem Truck " spawnt", wird die Feststellbremse automatisch auf ON gesetzt, so dass sich das Fahrzeug niemals unbeabsichtigt von alleine bewegen kann. Neben diesen Ergänzungen und einigen weiteren Korrekturen haben wir auch die Nummernschilder für verschiedene Länder aktualisiert. In diesem Zusammenhang sind britische Anhänger kein eigenständiges Fahrzeug für Nummernschilder mehr.






    Es gibt auch einige Änderungen in der Kategorie Tools und Mods. Wir befinden uns derzeit inmitten eines massiven technologischen Wandels bei der Anwendung von Texturen, Materialien und Vegetation auf Straßenabschnitte. Das gilt natürlich auch für die zukünftigen Mod Ersteller. Historisch gesehen haben wir ein Konzept von "Stempeln" mit vorgefertigten Mustern verwendet, um Speicherplatz und Plattenplatz zu sparen, aber wir verzichten auf diesen Ansatz und lassen die Kartendesigner nur mit einem "Pinsel" Oberflächeneigenschaften "malen". Dies bringt mehr Freiheit und Flexibilität bei der Kartengestaltung; es sollte die Arbeit effektiver machen, wenn ein Kartendesigner ein bestimmtes Geländefeature benötigt. Für den Moment bedeutet das jedoch, dass die Kartenmodifikationen mit dem neuen System neu bearbeitet und gespeichert werden müssen, so dass die Dinge sich beruhigen müssen, bis alle aufholen. Mit der Bereinigung des Kartenimportcodes haben wir auch die Unterstützung für sehr alte (vor dem 4.38er Format) Karten eingestellt, so dass Mods, die nicht mehr gepflegt werden (wurden zuletzt ab Februar 2017 gespeichert), in der aktuellen Version des Spiels nicht mehr geladen werden können. Wir hoffen, dass dies nicht wirklich ein Problem für irgendwelche Mods im aktuellen Gebrauch ist.





    Genießt also alle Neuerungen, aber denkt bitte daran: Es ist nur eine offene Beta, keine stabile öffentliche Version, so dass ihr auf Fehler, Instabilität und Probleme stoßen könnt. Es ist völlig in Ordnung, wenn ihr auf die endgültige Veröffentlichung warten wollt. Aber wenn ihr daran interessiert seid, uns dabei zu helfen, schneller voranzukommen, freuen wir uns über euer Feedback zu unserem Forum und eure Fehlerberichte in diesem Bereich.

    Wenn ihr an der Open Beta teilnehmen wollt, findet ihr diese Version im Zweig public_beta auf Steam. Der Zugriff erfolgt wie folgt: Steam Client → Bibliothek → Rechtsklick auf den Euro Truck Simulator 2 → Eigenschaften → Registerkarte Betas → public_beta → 1.31 public beta. Es ist kein Passwort erforderlich.

    HAUPTVERÄNDERUNGEN

    • Strom/Luftleitungen zwischen LKW und Anhänger(n)
    • Verbesserte Spiegelwiedergabe (kopfpositionsbasiertes FOV, richtig gekrümmte Spiegel)
    • Zufällige Straßenereignisse
    • 8x4 Scania R und S Lkw-Fahrgestell

    KLEINE VERÄNDERUNGEN

    • Job-Selektionsbildschirme haben neue Filter- und Frachtsuchelemente.
    • UK-Anhänger sind kein eigenständiges Fahrzeug für Kennzeichen mehr
    • Feststellbremse automatisch EIN nach dem LKW-spawnen (g_park_brake_init)
    • Screenshot-Namensformat jetzt basierend auf Datum und Uhrzeit
    • Erhöhte Präzision der Fahrtdaten (Anzeige am Armaturenbrett)
    • Schnelleres Schalten für neue Opticruise-Getriebe
    • Feste/aktualisierte LP in verschiedenen Ländern (Belgien, Norwegen, Polen, Tschechien)
    • Feste Wandlersperre
    • Beschädigte vordefinierte LKWs im Handel und bei schnellen Aufträgen behoben
    • Behebung von Anhängerschäden
    • Feste HDR-Interpolation

    TOOLS/ MOD:

    • Neue Geländepinsel im Karteneditor
    • Unterstützung der alten Karten entfällt (vor 4.38, aufgrund von Brushes)
    • Spiegeldaten
    • Ein Trailer kann als Standalone oder nicht registriert werden.
    • Variable Schichtlänge
    • LKW-Händler-Trucks sind nicht mehr auf der Liste, das Spiel liest alle Einheiten im angegebenen Verzeichnis
    • Lenkbares Rad unabhängig vom Radmodell
    • Unterstützung für alte Attribute entfällt
    Quellen

Kommentare 23