TruckSim Map Bilder Show

hier könnte auch dein Bild stehen ...

Bedeutung der Zeichen an den Trucks

  • Was bedeuten denn die ganzen Schilder an den Trucks?

    Inhaltsverzeichnis

    Informationen aus Wikipedia

    Geräuscharmer Truck (Deutschland)

    Gemäß § 49 StVZO Abs. 3 dürfen Kraftfahrzeuge, die zur Geräuschklasse G 1 gehören und damit als geräuscharm gelten, mit dem Zeichen "Geräuscharmes Kraftfahrzeug", gekennzeichnet werden. Das Zeichen wird an der Frontseite des Fahrzeuges angebracht.


    Kennzeichen Geräuscharmer LKW (Österreich)


    Ein Fahrzeug mit diesem Zeichen unterliegt in Österreich nicht dem Nachtfahrverbot auf bestimmten Autobahnen zwischen 22 und 6 Uhr.
    Da die Anforderungen für das "L-Schild" höher sind, wird das "G-Schild" in Österreich nicht anerkannt.

    Kennzeichen schadstoffarmes Kraftfahrzeug (Europa)


    Kennzeichnung gemäß Regelung der "Konferenz der Europäischen Verkehrsminister"

    Transports Internationaux Routiers


    Transports Internationaux Routiers (TIR, deutsch: Internationaler Straßengütertransport) ist ein zollrechtliches Versandverfahren zur vorübergehenden Einfuhr bzw. dem Transit von Waren. Das dazugehörende Zolldokument ist immer ein Carnet TIR.
    Die Abkürzung wird auf Schildern an Lastkraftwagen angebracht, die Waren im TIR-Verfahren transportieren. Die Frachträume der Fahrzeuge werden verplombt. Somit ist unterwegs keine Öffnung möglich, ohne dass dies bei einer Kontrolle auffallen würde. Durch dieses Carnet wird der Verwaltungsaufwand bei Zollkontrollen minimiert, da nur das Start- und Zielland an der Verzollung beteiligt sind. Somit wird die
    Abwicklung von Transitverkehr wesentlich erleichtert.

    Gefahrgutklassen

    Sprengstoffe und Gegenstände, die Sprengstoffe enthalten (mit sechs Unterklassen)

    Gase (entzündbar)

    Gase (nicht entzündbar)

    Gase (giftig)

    Entzündbare flüssige Stoffe

    Entzündbare feste Stoffe

    Selbstentzündliche Stoffe

    Stoffe, die mit Wasser entzündliche Gase bilden

    Entzündend (oxidierend) wirkende Stoffe
    Organische Peroxide1

    Giftige Stoffe

    Ansteckungsgefährliche Stoffe

    Radioaktive Stoffe

    Ätzende Stoffe

    Verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände

    Warntafeln


    Die Gefahrentafel („Warntafel“) ist eine rechteckige, orangefarbene Tafel mit schwarzer Umrandung im Format 30 cm x 40 cm (quer) oder – bei Platzproblemen – 12 cm x 30 cm zur Kennzeichnung von Gefahrgut-Transportfahrzeugen oder Tankcontainern. Es gibt sie in zwei Alternativen: Entweder als leere (neutrale) orangefarbene Tafel oder aber mit zwei übereinander angebrachten Zahlencodes in schwarzer Farbe versehen.

    7.829 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    Woha -

    Schöne Übersicht. Danke hoerfür. Was ich noch häufig auf Autobahnen sehe ein viereckiges A Tafel. Steht für Abfall Warntafel. Link: Wiki:de.wikipedia.org/wiki/A-Schild

  • Benutzer-Avatarbild

    Swisstrucker2 -

    Es gibt noch weitere Zeichen. Z.B ein gelbes S auf rotem, rechteckigem grund, welches man oft an schweizer LKWs sieht. Das S-Schild am Camion steht je nach Auslegung für Südschweiz, Sonderbewilligung oder Selbstdeklaration und erspart den Fahrern im Binnenverkehr durch den Gotthardtunnel an verkehrsreichen Tagen mit Tropfenzählersystem Zeitverluste: S-Transporter dürfen die Warteräume für Lastwagen zügig durch- oder umfahren.