TruckSim Map Bilder Show

hier könnte auch dein Bild stehen ...

Verhalten im Baustellenbereich

    Verhalten im Baustellenbereich

    Guten Tag

    Es geht um einen altäglichen Fall,
    Wir kommen aus Richtung Norden und wollen stadeinwährts fahren, auf einer 2-spurigen Kraftfahrstrasse,
    frühzeitig wir das Tempo auf 60 Km/h begrenzt, es wird uns angekündigt dass in 400m sich die Fahrspur verengen wird und in Verlängerung sehen wir dass die Fahrspur auf eine Spur reduziert wird.

    Wie man sich denken kann wird es sich vor der Verengung ein kleiner Stau bilden.

    Nun zu dem Punkt der mich ärgert, ich beobachte regelmässig dass Autofahrer die Ausfahrt nutzten um diesen Stau schneller zu umfahren,
    und sich am Ende der Ausfahrt wieder "rein drängeln"
    (dieses zum Teil mit aller Gewalt )
    Also nicht Tanken oder 50m weiter bei einem Discounter einkaufen wollen und die Fahrt dann wieder aufnehmen, sondern direkt.
    Während andere sich anständig anstellen und warten, diese werden oftmals gefährdet wenn sie auf den letzten Metern des Beschleunigungsstreifens "abgedrängt" werden

    Meine Frage ist dieses verhlten Rechtens oder nur Unsozial
    im Spoiler befindet sich ein Kartenausschnitt

    Information
    Wie jetzt? Die nutzen quasi den Fahrspur einer Ausfahrt und bevor sie runterfahren nach rechts ordnen sie sich wieder ein? Versteh ich das so richtig?
    Mit freundlichem Gruß
    Steve


    ! Support nur mit/only with Gamelog.txt !
    - Keine Supportanfragen über Skype,PN oder E-Mail -
    Posten der game.log/Posting game.log

    Fragenkostenkatalog
    Bugreports im Spiel
    Galerie Videoanleitung

    Das ist nicht rechtens und unzozial wie du schon geschrieben hast.
    Wenn die Polizei jemanden dabei erwischt kann es zu einer Strafe kommen -- besonders bei Rücksichtslosigkeit beim wieder einfädeln.
    Das Gleiche gilt übrigens auch für Staus auf Autobahnen wenn die Leute über den Parkplatz am Stau ( ohne anzuhalten ) vorbei fahren.
    Gruß Hermann

    ! Support nur mit/only with Gamelog.txt !
    Posten der game.log/Posting game.log

    - Keine Supportanfragen per PN oder E-Mail -



    In Gedenken an Harry P. ----- R.I.P. Harry




    moin roadrunner1954 und TruckBaecker

    ja wie man im dem bild erkennen kann ist diese ausfahrt durchgänngig ca so wie bei einem autobahn kreutz oder rastplatz so wie roadrunner es beschrieben hat
    kann mir fals es wer weißt auch den § der STvO sagen ?

    und danke für die antwort

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Django“ ()

    Den § kann ich dir leider nicht nennen. -- Sorry
    Aber ich habe ( mit dem LKW im Stau stehend ) erlebt wie die Polizei solche PKW und LKW die über Parkplätze gedonnert sind um den Stau abzukürzen zur Kasse gebeten wurden.
    Gruß Hermann

    ! Support nur mit/only with Gamelog.txt !
    Posten der game.log/Posting game.log

    - Keine Supportanfragen per PN oder E-Mail -



    In Gedenken an Harry P. ----- R.I.P. Harry




    Information
    einmal würde ich da zur anwendung kommen lassen:

    §2 STVO
    Straßenbenutzung durch Fahrzeuge
    (1) Fahrzeuge müssen die Fahrbahnen benutzen, von zwei Fahrbahnen die rechte. Seitenstreifen sind nicht Bestandteil der Fahrbahn.

    in verbindung mit :

    §5 Überholen

    (1) Es ist links zu überholen.

    (3) Das Überholen ist unzulässig:

    1.bei unklarer Verkehrslage

    adi2003de schrieb:

    einmal würde ich da zur anwendung kommen lassen:

    §2 STVO
    Straßenbenutzung durch Fahrzeuge
    (1) Fahrzeuge müssen die Fahrbahnen benutzen, von zwei Fahrbahnen die rechte. Seitenstreifen sind nicht Bestandteil der Fahrbahn.

    in verbindung mit :

    §5 Überholen

    (1) Es ist links zu überholen.

    (3) Das Überholen ist unzulässig:

    1.bei unklarer Verkehrslage


    Moin,

    "§7 Absatz 2.
    Ist der Verkehr so dicht, dass sich auf den Fahrstreifen für eine Richtung Fahrzeugschlangen gebildet haben, darf rechts schneller als links gefahren werden."

    Somit ist § 5 schon mal außer Kraft gesetzt.

    Auch §2 greift hier nicht, da ja nicht über den Seitenstreifen abgekürzt wird, sondern auch über einen Fahrstreifen (also Teil der Fahrbahn, wenn auch eine eigene, sonst müsste man das ganze ja nach Rechtsfahrgebot auch nutzen).
    Anders ist das bei Raststätten und Parkplätzen, da diese nicht Teil der Fahrbahn sind.

    Explizit ist es also nicht verboten und was in Deutschland nicht verboten ist, ist erlaubt. Trotzdem ist das Verhalten unsozial.

    Nimmt man es ganz genau so hat derjenige, der über den Parkplatz fährt eh die A...karte. Denn er muß an der Auffahrt auf die Bahn eh Vorfahrt gewähren! Also bleibt er für gewöhnlich länger stehen, als wenn er auf der Fahrspur geblieben wäre. Und wenn sich dann jemand reindrängelt, so gibts da sicher ein paar Paragraphen im Dschungel, die ihm das schnell vermiesen. Übrigens darf auf einem Parkplatz nicht gerast werden, sondern es muß mit angepasster Geschwindigkeit gefahren werden, da es ja dort auch Fußgängerverkehr geben soll ;) .
    Zitat aus dem Bußgeldkatalog 2014:
    Sie fahren auf einem Seitenstreifen von Autobahnen oder Kraftfahrstraßen zwecks schnelleren Vorwärtskommens. Punkte 1 Bußgeld 75 €
    Man findet, wenn man nur sucht, so einige Stolperfallen für solche Helden!
    MfG Viki
    Mit freundlichem Gruß Viking1971
    [ Moderator ]

    ! Support nur mit/only with Gamelog.txt !
    und so geht das: Posten der game.log/Posting game.log
    - Keine Supportanfragen über Skype,PN oder E-Mail -

    Fragenkostenkatalog
    Bugreports im Spiel



    Modklau ist kein Kavaliersdelikt, sondern Diebstahl an geistigem Eigentum!
    PC-Komponenten:
    AMD FX(tm)-6300-Six-Core Processor @ 3,5GHz
    AMD Radion R9 200 series
    Windows7 Home Premium 64bit SP1
    Information

    Django schrieb:

    ich hoffe die Rennleitung hier kommt da auch mal auf die Idee

    Vielleicht kannst Du der Rennleitung ja mal Bescheid geben. Ist IMHO wohl dann das einzige was hilft. Wir hier können ja lediglich was zu sagen. Die Rennleitung kennt ja zudem Ihre Paragraphen besser. Oder beschwert man sich dann bei der zuständigen Gemeinde?
    Mit Grüßen vom / with best regards from
    Maddin (Maddison)

    Community Manager / Moderator / Abuse Manager

    ! Support nur mit/only with Gamelog.txt (im Spoiler)!
    - Keine Supportanfragen über Skype oder PN -
    Posten der game.log/Posting game.log
    Bugreports im Spiel
    Abuse Reports


    "Wir sind nur ein Haufen Verrückter die Spass an einem Spiel haben" (Zitat merlinita)
    kleiner Hinweis noch an @Der Freiburger :

    rechtsfahrgebot ist gegeben wenn ich mich dauerhaft in eine richtung bewege .. das rechtsfahrgebot hat aber keinen überholvorgang oder "Fahrstreifenwechsel" in seinen Gefilden .

    dafür gibt es eigene Paragraphen ebend .

    womit das einfache ausser kraft setzen dadurch eben nicht unbedingt gewährleistet ist . weil das rechtsfahrgebot keineswegs vor sieht rechts an etwas vorbei zu fahren oder es eben gar zu überholen , sondern legt nur die grundlage des Rechtsverkehrs da !

    Und nein ich will keine Disskusion deswegen .
    ich wollte es nur klarstellen das diese Paragraphen sehr wohl zum einsatz kommen können ,da das rechtsfahrgebot in diesem Sinne gar keine auswirkung auf den delikt haben !

    adi2003de schrieb:


    womit das einfache ausser kraft setzen dadurch eben nicht unbedingt gewährleistet ist . weil das rechtsfahrgebot keineswegs vor sieht rechts an etwas vorbei zu fahren oder es eben gar zu überholen , sondern legt nur die grundlage des Rechtsverkehrs da ! !


    Bei der Schilderung des TE haben sich aber eindeutig Fahrzeugschlangen gebildet, sonst wäre es kein Stau. Bilden sich Fahrzeugschlangen darf rechts schneller gefahren werden als links, somit darf ich auch rechts vorbei fahren. Genau das sagt §7 aus, er entbindet also von dem sonst vorherrschenden verbotenem Rechtsüberholen. Sonst müsste man auch im Stau auf der rechten Spur immer hinter dem, auf der linken Spur, fahrendem bleiben.

    Das Rechtsfahrgebot besteht ja weiterhin, nur darf man rechts auch schneller fahren als links, was sonst verboten ist (wenn ich dabei jemanden Überhole).

    Und nochmal für die anderen, beim Beispiel des TE handelt sich NICHT um eine Raststätte sondern über eine Abfahrt mit durchgängigem Fahrstreifen, so wie auch bei Autobahnkreuzen zum Einsatz kommen.

    Gruß Henning

    ein nachheriges einfahren auf die linke spur zurück lässt aber ein sogenanntes Hopping auf sich schliessen und das wiederrum ist in der deutschen verkehrsregelung nicht erlaubt . :)
    Information
    Wenn ich meine Fahrspur/-bahn verlassen habe, befinde ich mich auf einem anderen Fahrbahnteil. Dort kann ich nicht schneller fahren, um damit den Stau auf der bisherigen Fahrspur/-bahn zu umgehen. Das ist ein verkehrswidriges Rechtsüberholen.
    Herzlichst
    Harry_P. - [Mitgründer, Chef, Mapper]

    trucksim-map .com|.net|.de
    - Keine Supportanfragen über Skype oder PN - Es kann alles im Forum geklärt werden.

    Rechtsüberholen ist bei stockendem Verkehr außer Kraft gesetzt.

    Rechts überholen erlaubt? / ¦ \ FAHRTIPPS.DE

    Beim 6. kleinen Bild zu lesen.

    Außerdem ist die Abfahrt eine völlig neue unabhängige Fahrspur die nicht zur eigentlichen Straße gehört, somit kann ich gar nicht rechts überholen da ich auf eine anderen Straße fahre.

    ​Auf dem Beschleunigungsstreifen (z.B. Autobahn), aber nicht auf dem Verzögerungsstreifen, ist rechts überholen erlaubt.• § 42 Abs. 6 Buchst.

    (Klugscheißermodus an) Wenn ich als wie im Beschrieben Szenario vom TE wieder einschere am ende der Ausfahr (Verzögerungsstreifen) ist es ein Verstoß gegen die Verkehrsregel, weil es dann als überholen zählt. (Klugscheißermodus aus) :P
    Mit freundlichem Gruß
    Steve


    ! Support nur mit/only with Gamelog.txt !
    - Keine Supportanfragen über Skype,PN oder E-Mail -
    Posten der game.log/Posting game.log

    Fragenkostenkatalog
    Bugreports im Spiel
    Galerie Videoanleitung

    Gleich danach kommen diese Sätze.

    "(3) Auf Ausfädelungsstreifen darf nicht schneller gefahren werden als auf den durchgehenden Fahrstreifen. Stockt oder steht der Verkehr auf den durchgehenden Fahrstreifen, darf auf dem Ausfädelungsstreifen mit mäßiger Geschwindigkeit und besonderer Vorsicht überholt werden."

    Am anderen Ende befindet sich der Einfädelungsstreifen, der nächste Absatz zum tragen kommt.

    "2) Auf Autobahnen und anderen Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften darf auf Einfädelungsstreifen schneller gefahren werden als auf den durchgehenden Fahrstreifen."

    Information
    Der Ausfädelungsstreifen ist zum Verlassen der Autobahn da. Wenn man hinten wieder rein fährt, dann hat man sie aber nicht verlassen. Jeder einzelne Deiner Paragraphen stimmt, aber in der Kombination wird doch wieder rechts Überholen draus. Da gibt es einige Kuriositäten bei stehendem und fließendem Verkehr mehr:

    1. Wenn ich mit dem Motorrad rechts an einer (stehenden oder kriechenden ist egal) Schlange vorbeifahre, dann ist es verboten. Links ist es dagegen erlaubt, wenn ich den Gegenverkehr oder eventuell ausscherende Linksabbieger nicht behindere.

    2. Zwischen Kirchheimer Dreieck (da geht die A4 von Eisenach in die A5 nach Frankfurt über und vereinigt sich mit der A7 von Kassel) und Hattenbacher Dreieck (da teilen sich A7 nach Würzburg und A5 nach Frankfurt) ist zwischen dem zweiten und dritten Fahrstreifen durchgehend eine dicke, unterbrochene Linie. Wie wir alle (hoffentlich) wissen, darf man dann rechts schneller als links fahren, da rechts und links von der dicken Linie zwei verschiedene Autobahnen sind. Aaaaaber das darf ich nur, wenn ich a) von Eisenach direkt neben einem langsameren Fahrzeug raus komme oder b) am Ende auf die A7 nach Würzburg einbiege. Sobald ich ein Fahrzeug, das sich auf der dritten Spur (die rechte Spur der linken Autobahn sozusagen) befindet, auf der zweiten Spur (die linke Spur der rechten Autobahn) überhole und dann nach links auf die A5 wechsele, war es ein verbotenes Rechtsüberholen. Für dieses Manöver muss ich also nach ganz links, erst auf die Autobahn wechseln, auf der ich zu bleiben gedenke. Dann darf ich auf dieser auch überholen.
    So hat es mir ein Ortskundiger Fahrlehrer mal erklärt, der mich von einer Veranstaltung in Dresden nach Hause mitgenommen hat (damals noch in Marburg).
    seufz .. manchmal isses mir echt zu viel ... wieso wird hier darüber gestritten worüber es ganz klare regelungen gibt ?

    Als hinzufügen noch von @roadrunner1954 erwähnt gewesen, das die Polizei bei so einen verhalten auch tatsächlich eingreift ..

    und dann gibt es wieder user,
    obwohl man die bitte hatte keine diskussion draus zu machen,
    doch wieder eine draus machen und es dann wieder alles besser wissen als wie die .. die damit im realen leben schon zu tun hatten .
    da krieg ich langsam kopfweh bei ... wirklich ... -.-
  • Teilen

  • Information