TruckSim Map Bilder Show

hier könnte auch dein Bild stehen ...

Neues aus dem SCS Blog (02.08.2018): Update 1.32 Appetizer: Trailer-Eigentum

      Neues aus dem SCS Blog (02.08.2018): Update 1.32 Appetizer: Trailer-Eigentum

      Update 1.32 Appetizer: Trailer-Eigentum




      Die Fangemeinde hat bereits einige Hinweise auf eine bevorstehende große Neuerung unserer Truck-Simulationsspiele entdeckt, und es ist an der Zeit, endlich offen darüber zu sprechen. Trailerbesitz ist seit Jahren gefragt, und es kommt endlich, als ein wichtiger Teil des bevorstehenden Updates 1.32 sowohl für Euro Truck Simulator 2 als auch für American Truck Simulator.






      Der Besitz eines Trailers hat nicht unbedingt die gleiche Bedeutung für alle, verschiedene Menschen haben vielleicht etwas andere Vorstellungen davon, was er beinhalten sollte und wie weit er bei der Darstellung der Realität gehen sollte. In unseren Spielen mit vielen verschiedenen Systemen, die übereinander geschichtet sind, mussten wir einen Weg finden, das Feature hinzuzufügen, ohne die bestehende Gameplay-Schleife zu durchbrechen, was für die Mehrheit der Millionen von Spielern, die das Spiel im Laufe der Jahre ausprobiert haben, sehr gut war, während wir genug Abwechslung für Leute, die nach mehr Tiefe streben, brachten. Das Kern-Feature-Set musste in einem vernünftigen Zeitrahmen erstellt werden, damit der Großteil der Implementierung und des Testens innerhalb eines Zeitraums zwischen zwei Spiel-Updates passen kann. In Wirklichkeit läuft die Arbeit seit über einem Jahr und beschäftigt hier ein großes interdisziplinäres Team, denn es gibt eine Vielzahl von Änderungen in der Gameplay-Logik und -Wirtschaft, in der Kameraarbeit, in der Benutzeroberfläche, es gibt Tonnen von neuen Modellen, Artworks, Texturen und Lackierungen.






      Wir mussten uns für das Wesentliche entscheiden und uns auf diesen Kern konzentrieren. Im kommenden Update gibt es noch einige Elemente, bei denen wir die Möglichkeit sehen, irgendwann tiefer zu gehen. Einige Trailerklassen wurden noch nicht aufgearbeitet, so dass sie nicht für den Trailerbesitz zur Verfügung stehen, auch dies muss auf ein zukünftiges Update warten. Wir hoffen, dass das neue Feature vor allem vom Hardcore-Teil der Truck-Sim-Player positiv aufgenommen wird, da wir nicht nur ein vollwertiges Pendant zum bestehenden Truck-Upgrade-Shop geschaffen haben, sondern noch viel mehr.






      Ein neuer, separater Konfigurationsabschnitt in Form eines Trailer-Upgrade-Shops ermöglicht es euch, eure eigenen Trailer zu bauen, zu konfigurieren, abzustimmen und zu lackieren. Ihr könnt zwischen verschiedenen Fahrgestellen, Anhängertypen und Lackierungen wählen, und ihr könnt euren Trailer mit vielen verschiedenen Teilen abstimmen, natürlich sind auch die Räder anpassbar. Die in der ETS2 verfügbaren Firmenlackierungen bieten die richtigen Optionen für eure neuen Trailer, um ihn in den visuellen Stil Ihres Unternehmens zu integrieren. Ab sofort können eure KI-Fahrer die passenden Trailer aus Ihrem Trailer-Pool auswählen und nutzen!






      Kurz gesagt, wir haben gekühlte, isolierte Curtain Sider und Dry Cargo Trailer für beide Spiele, die im Update bereitstehen, damit Ihr sie nutzen könnt. Darüber hinaus wird die ETS2 auch Varianten von Schubbodenanhängern beeinhalten. Für die europäische Trailer-Konfiguration könnt ihr zwischen Einzel-, Doppel- oder auch dem neu erhältlichen b-double wählen. American Truck Simulator wird 28, 45, 48 oder 53 Fuß Anhänger-Versionen in Doppel-, Dreifach- oder sogar Rocky Mountain-Doppelkonfigurationen beherbergen - diese basieren auf der geographischen Lage eurer Garage, um dem Gesetz in jedem US-Bundesstaat zu entsprechen. Pritschen werden sowohl für die ETS2 als auch für den ATS verfügbar sein. Zu den ATS-Aufliegern kommen auch Tieflader mit Rollplane (entspricht dem europäischen Curtain Sider) hinzu. Ihr werdet sehen, dass es viele Trailerlängen und -typen geben wird, um Ladungen aller Größen zu transportieren. Wir haben ein weiteres passendes Feature hinzugefügt: ADR (HAZMAT) Ladungen " werden auf Ihrem Trailer ein entsprechendes Warnschild " erscheinen lassen.






      Die Neuaufnahme des Trailerbesitzes bedeutet logischerweise große Veränderungen in der In-Game-Wirtschaft. Es wird viel ladungsorientierter sein, aber Quick Jobs und Frachtmarkt bleiben als einfachere und befriedigende Optionen, um ins Spiel zu kommen. Ein ganz neuer Frachtmarkt-Bildschirm ermöglicht euch die Suche nach Lieferungen auf Ihrem eigenen Trailer. Ja, wir mussten viele neue Frachtvisualisierungen für diese neue Funktion erstellen.

      Wir werden euch mehr über den Besitz von Trailern zeigen, bevor 1.32 herauskommt, und es wird auch als Teil der kommenden Open Beta getestet werden, so dass die Wartezeit nicht zu lang sein sollte. Wir hoffen, dass Ihr euch genauso auf die Veröffentlichung freut wie wir!

      Mit Grüßen vom / with best regards from
      Maddin (Maddison)

      Community Manager / Moderator / Abuse Manager

      ! Support nur mit/only with Gamelog.txt (im Spoiler)!
      - Keine Supportanfragen über Skype oder PN -
      Posten der game.log/Posting game.log
      Bugreports im Spiel
      Abuse Reports


      "Wir sind nur ein Haufen Verrückter die Spass an einem Spiel haben" (Zitat merlinita)
      Information
      Vielen dank Maddison für das übersetzen :thumbup:

      Dann mal her mit der Beta 1.32 8) :thumbsup: 8)
      - - - Win10 Pro 64bit - - - Intel i5-3570K @3,40GHz - - - NT: be quiet! System Power 8 600W - - - Monitor: Asus MX Serie MX279H - - -

      - - - MB: ASUS P8Z77-V LX2 - - - Ram: GeIL 32GB DDR3-1600 - - - GPU: ZOTAC GTX1070 AMP! Extreme 8GDDR5 - - - Spiele SSD: ADATA Premier Pro SP900 256GB - - -



      Erstmal danke für die Übersetzung. Ich glaube das wird für mich etwas kompliziert. Wenn ich es richtig verstanden habe lege ich mit meinen Firmensitz fest welche Trailer ich fahren kann. So lese ich es zumindest bei ATS dürfte aber bei ETS nicht anders sein. Das heißt Doubles sind nur in Skandinavien erlaubt (mein Kenntnisstand). Bedeutet für mich, wenn ich mich für Doubles entscheide lege ich mich für ein Ladegut und eine Region fest.
      Bin ja mal gespannt wie das alles funktionieren soll.
      Ich fahre ja schon lange mit einem eigenen Trailer, geht mit dem Programm hier -> Owned trailers editor v6.14.2
      Bin mal gespannt ob das von SCS auch so gut funktioniert wie mit dem Programm oben.

      Das Programm hat dennoch für mich 2 große Vorteile die bei SCS wohl eher nicht kommen werden:
      Mod Trailer inkl. Skin möglich und Abladeort inkl. Firma und Fracht komplett frei wählbar.

      Aber warten wir mal ab, vielleicht überrascht mich SCS ja doch. 8)
      lg
      Stefan
      Information
      Danke Maddin... :thumbup:

      Bin mal gespannt wie das Funktionieren wird.
      Wäre nicht schlecht wenn man sich gleich verschiedene Trailer auf dem Hof stellen könnte, Koffer, Plane, Tieflader usw....das man immer wechseln könnte...
      Worauf man gerade Lust hat zu Transportieren....
      :)

      gruß
      Tom


      PC:

      Win: 7 Home Premium 64x
      CPU : AMD Phenom II X4 Black Edition @ 3,0GHz
      GPU : Nvidia Geforce GTX 750 Ti
      RAM : 8GB
      Danke Maddi für die, wie immer, tolle Übersetzung.

      Klingt ja sehr vielversprechend. SCS legt sich ja immer noch für den ETS2 mächtig ins Zeug. Und das, von den Kartenerweiterungen abgesehen, sogar völlig kostenlos. :thumbsup:
      Lenovo Ideapad Y510p: Intel Core i7-4700MQ @ 2,4GHz; 2x Nvidia Geforce GT750M; 8GB RAM; 256GB SSD + 1TB HDD; Win 10 Home

      PC: Intel Xeon E3-2131 v3 @ 3,4GHz; Gigabyte G1.Sniper; Asus Geforce GTX 970 Strix OC; 8GB RAM; 500GB SSD + 2x 1TB HDD; Win 10 Pro